Mitmachen, mitkommen, mitbestimmen.

 

Unser Jahresprogramm für alle Mitglieder und Gäste. Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen.

Effektiver Naturschutz  ist nur durch aktive Mitarbeit möglich.

Bitte melden Sie sich, wenn möglich, per E-Mail nabu-wds@t-online.de für die Veranstaltungen an. So haben wir die Möglichkeit, schnellstmöglich Änderungen oder Absagen der Veranstaltungen mitzuteilen.

Bitte beachten Sie auch die Mitteilungen im Wochenblatt und/oder in der regionalen Presse.

Wir versuchen auch hier, die Terminübersicht tagesaktuell zu halten.

Gesprächsrunde der Ortsgruppe

Die NABU-Gruppe Weil der Stadt trifft sich regelmäßig zu einer Gesprächsrunde am 2. Montag im Monat um 19 Uhr im Gasthaus Säge. Hier können Mitglieder und auch Gäste ihr Anliegen zum Thema Naturschutz in Weil der Stadt zur Diskussion bringen.

 

Jahresprogramm

Download
Jahresprogramm 2019 der Ortsgruppe Weil der Stadt
Unser Jahresprogramm zum Herunterladen
Programm 2019-1_pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.0 KB

Weitere Aktionen sind immer wieder in Planung!

Im Laufe des Jahres ergeben sich immer noch weitere Aktionen, die aber nicht im

Jahresprogramm stehen! Diese werden hier angekündigt.

Z.B. Aktionen mit der neuen Familiengruppe, ein NABU-Info-Stand im September.

Deshalb lohnt es sich, hier immer mal wieder reinzuschauen!

 

Unsere nächsten Aktionen und Veranstaltungen:

  Zur Naturkunde für die ganze Familie laden Alan Knight und Thomas Braun ein mit der Frage: "Wer wohnt im Baumhäuschen?"
Am Samstag,
14.09. um 14 Uhr treffen sich alle Naturliebhaber zur Nistkasten-Kontrolle im Steckental. Der Treffpunkt ist am alten Bahnübergang am Wald rechts oberhalb der Straße von Weil der Stadt nach Schafhausen, 1. Feldweg rechts nach dem Ortsausgang.
Während der Führung erfahren
Sie wie zu erkennen ist, welche Vogelart das Nest gebaut hat, und wer nach dem Auszug der Vogelfamilie eingezogen ist. Die Führung eignet sich ganz besonders auch für Kinder und Jugendliche, weil mit etwas Glück Siebenschläfer in den Nistkästen angetroffen werden. Diese putzigen Tiere nehmen die Nistkästen gerne an und wer diese flinken Tiere noch nicht erlebt hat, sei ganz besonders herzlich zur Führung eingeladen.

 

 

 

Nicht im Jahresprogramm:

Am So., 15.9. findet bei der Schäferei Krügerland der Tag der offenen Tür statt. Unser Freundeskreis Wildbienen und Insekten wird ab 11 Uhr beim Schaftstall in Magstadt (an der Straße zwischen Schafhausen und Magstadt) mit Kindern und Jugendlichen Nisthilfen für Wildbienen basteln. Unsere Gruppe besteht seit einem Jahr und nun haben wir die Gelegenheit, unsere Arbeit vorzustellen und Beratungen zu bienenfreundlicher Bepflanzung und optimalen Nisthilfen anzubieten. Kinder können selbst eine einfache Nisthilfe bauen und gegen Spende mit nach Hause nehmen.